Männer Wann haben Sie entschieden, dass Sie keine Kondome mehr brauchen?

  • Kerry Todd
  • 0
  • 4517
  • 858

Kondome, Kondome überall, aber kein Gummi zu finden.

Das Wort, mit dem wir uns im Gesundheitsunterricht zusammengekauert haben, steht jetzt kurz vor dem Aussterben. Das kleine Stück Latex in der bonbonfarbenen Hülle, die wir einst mit Reife und sexuellem Erwachen in Verbindung gebracht haben, hat unsere Jugend übersprungen, ist über 20 Jahre alt geworden und liegt am Rande der Veralterung.

Doch wenn wir damit am Rande stehen, fragen sich Frauen überall, wie etwas so Reichliches so selten geworden ist. Sie sind überall ... in Verkaufsautomaten, Buchhandlungen (danke NYC), öffentlichen Toiletten, Büros von Schulkrankenschwestern, dem Schlafzimmer Ihres Bruders, dem Rucksack Ihres Nachbarn und höchstwahrscheinlich ihrem Nachttisch.

Mit einer Schar von Kondomen, die in alle Richtungen auf uns geworfen werden, ist die Wurzel der Abwärtsspirale der Latexindustrie nicht die Verfügbarkeit der Kautschuke, sondern die Ablehnung ihrer Existenz.

Wie ein Alkoholiker, der sich weigert zuzugeben, dass er ein Problem hat, weigern sich Männer zuzugeben, dass diese winzigen Latexstücke existieren. Laut einer im Journal of Sex Research veröffentlichten Umfrage versuchen mehr als 80 Prozent, sich dem Trend zu widersetzen.

Frauen wurden jedoch nie auf diesen „rohen“ Trend aufmerksam gemacht (entschuldigen Sie mein Französisch), und wenn Männer mit der einfachen Bitte angesprochen werden, tun sie so, als würden wir versuchen, eine Kette von Metallspitzen um den Hals ihres besten Freundes zu legen.

Da wir besiegt liegen, müssen wir uns fragen, wann die Männer so anspruchsvoll wurden. Wann haben Männer entschieden, dass alles oder nichts war? Wann kam die Nachricht heraus, dass Kondome raus sind und Frauen gefickt werden? Mit dem reichlichen Vorrat an Gummi sind die Lügen, mit denen einige Männer versuchen, mit der Tat davonzukommen, fast so unwürdig wie die Tat selbst.

Wie kannst du einen vergessen? Sie wussten, dass wir rumhängen, Sie wussten, dass dies passieren würde. Und wenn Sie es vergessen haben, gehen wir einfach zu einem Laden in der Ecke und kaufen etwas.

"Nun, ich mag es einfach nicht, sie zu benutzen." Ah, die Wahrheit kommt heraus. "Nun, es tut mir leid, dass dieses kleine Stück Plastik dir nicht die ultimative Erfahrung bietet, aber zumindest wirst du einen Orgasmus bekommen", möchten die meisten Frauen sagen.

Denn selbst mit diesem Stück „unbequemen“, „engen“ und „kneifenden“ Latex sind Sie immer noch fertig. Frauen, wie unsere starken Schwestern vor uns, müssen es jedoch möglicherweise nur vortäuschen, ohne zuzulassen, dass die „zusätzliche Zeit“, die Sie mit dem Gummi benötigen, immer noch nicht ausreicht, um uns aus der Ferne näher zu bringen.

Aber wir schweigen. Wir sagen Ihnen, dass es uns unangenehm ist, keine zu verwenden, dass wir vergessen haben, unsere Geburtenkontrolle durchzuführen, oder dass wir warten möchten, bis wir Sie ein bisschen besser kennen. Alle gültigen Ausreden und höchstwahrscheinlich wahr, aber was wir wirklich sagen wollen, ist: "Was zur Hölle ist los mit dir?"

In einer Zeit, in der Informationen leicht verfügbar sind und wir wissen, dass bei 9,5 Millionen Jugendlichen (15 bis 24 Jahre) jedes Jahr dank des US-Gesundheitsministeriums eine sexuell übertragbare Krankheit diagnostiziert wird, wie können Sie so rücksichtslos sein? Wie können Sie nackten Sex mit einer Frau rechtfertigen, die Sie an einer Bar abgeholt haben, wenn Sie wissen, dass vier von zehn sexuell aktiven jugendlichen Frauen eine sexuell übertragbare Krankheit haben??

Wenn Sie keine Angst haben, es von uns zu bekommen, haben wir verdammt noch mal Angst, es von Ihnen zu bekommen. Laut dem Office of Adolescent Health machten Männer im Jahr 2008 71 Prozent aller HIV-Diagnosen bei Jugendlichen aus. Fast zwei Drittel der HIV-Träger sind Männer, und Sie erwarten, dass wir einfach da liegen und es blind nehmen?

Wie können Sie bei all diesen Informationen immer noch denken, dass es in Ordnung ist, ein Mädchen, das Sie gerade kennengelernt haben, mit nach Hause zu nehmen und zu versuchen, ohne Kondom mit ihr zu schlafen? Wenn Frauen das gleiche Spiel spielen würden, müssten Sie sich neun Monate später mit einem Telefonanruf, einer kurzen Pause bei "Maury" und 18 Jahren monatlicher Zahlungen und zwei Weihnachten befassen.

Aber nein, wir bleiben (meistens) die Verantwortlichen, die Rationalen. Denn wenn wir das nicht tun würden, würden wir alle mit sechs Arten von sexuell übertragbaren Krankheiten und einem Bevölkerungswachstum herumlaufen, das hoch genug ist, um irgendeine Art von staatlicher Einmischung auszulösen.

Daher sind wir gezwungen, die Bösen zu sein. Die Stickler. Die Prüde. Wir sind gezwungen, dich zu bitten, Gummi zu machen oder dieser "dumme Kerl" zu sein, der dich uns ohne Kondom schlagen lässt.

Wie üblich starren wir auf die Kante eines zweischneidigen Schwertes und während wir aufgeschlitzt und gestoßen werden, können wir wirklich nur denken: Als zum Teufel sind Männer so außer Kontrolle geraten?

Als du aufgehört hast, Manieren zu haben?

Ist es nicht genug, mit einer Frau einzuschlafen? Ist es nicht genug, dass sie dich nach Hause gebracht hat? Ist es nicht genug, dass du sie gerade getroffen hast??

Im Zeitalter von Snapchat, Pornhub und Tinder sind Männer verwöhnt worden. Und wie alle verwöhnten Kinder schätzen sie die Dinge nicht, an denen ihre Eltern einst Freude hatten.

Beim ersten Date, wenn Männer gerne die Hand einer Frau halten, erwarten sie nicht nur Sex, sondern auch ungeschützten Sex.

Sie erwarten, dass Frauen von ihren Telefonbildschirmen in ihre Betten und auf ihren Schoß kommen. Es ist ihnen egal, ob Sie sich nicht damit abfinden, kein Kondom zu benutzen, weil sie jemanden finden können, der es tut.

 Als du gelernt hast, Ausreden zu machen?

"Keine Sorge, ich wurde getestet. Ich bin sauber."

Werden Sie jede Woche getestet? Werden Sie nach jeder Frau, mit der Sie schlafen, getestet? Haben Sie die Testergebnisse bei sich? Dies sind die Fragen, die wir stellen möchten.

Während Männer vielleicht nicht lügen, wenn sie sagen, dass sie getestet wurden, ist es eher eine leere Wahrheit. Ja, sie wurden möglicherweise einmal getestet und gereinigt, aber wer sagt, dass seitdem nichts mehr passiert ist??

Wenn Sie so schnell Sex ohne Kondom mit uns haben, woher wissen wir dann, dass Sie Ihre Hose nicht für alle anderen fallen lassen??

Die Ausreden, Rationalisierungen und Argumente sind nur weißes Rauschen. Es ist wie das Summen nach der Bombe. Sie benutzen kein Kondom und das ist alles, was wir hören müssen. Alles andere ist nur mehr Blödsinn, als dass wir durchtreten müssen.

Als Sie geholfen haben, die Verbindungskultur zu schaffen?

Was ist jemals mit dem guten alten Vorspiel passiert? Was ist mit dem Bauen auf etwas passiert? Was ist mit dem Marathon passiert? Wann drehte sich alles um den Sprint?? 

Während Frauen in der von uns geschaffenen Verbindungskultur nicht tadellos sind, helfen Männer nicht. Indem Männer sich weigern, ein Kondom zu benutzen, bestätigen sie all unsere Befürchtungen, dass wir tatsächlich nur ein weiteres Loch für sie sind.

Diese offensichtliche Missachtung ihrer Gesundheit und unserer Gesundheit setzt nur die widerliche Dating-Kultur fort, die wir geschaffen haben.

Eine Kultur, in der wir uns nicht mehr kennenlernen, Nächte über der Bettdecke verbringen und keine Angst haben zu erklären, warum wir möchten, dass Sie ein Kondom benutzen.

Foto mit freundlicher Genehmigung: Wir lieben es




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Ihr Leitfaden für perfekte Beziehungen und wahre Liebe
Ein Beziehungsleitfaden für Frauen und Männer, um die Romantik zum Besseren zu verändern. Unsere Vision ist es, das Selbstwertgefühl zu stärken