Wenn Sie jemanden wirklich lieben, werden Sie nie aufhören zu kämpfen, damit es funktioniert

  • Joshua Brooks
  • 0
  • 3621
  • 467

Liebe kommt in vielen verschiedenen Farbtönen.

Wann immer Liebe zwischen zwei Individuen existiert, ist sie - zumindest - etwas anders als jede Liebe, die davor existierte, und jede Liebe, die danach existieren wird.

Liebe entsteht zwischen zwei Individuen, und so wie keine zwei Individuen gleich sind, kann auch die Liebe zwischen ihnen nicht gleich sein, aber Liebe ist immer noch Liebe.

Wenn wir es sehen, erkennen wir es - egal wie viele Schattierungen heller oder dunkler es sein mag als alles, was wir bisher erlebt haben.

Wenn ich Liebe in einem Satz beschreiben müsste, würde ich sie als solche beschreiben: Liebe ist das, wofür wir glauben, dass es sich lohnt, dafür zu kämpfen.

Wie sehr wir bereit sind, dafür zu kämpfen, wie viel wir bereit sind, dafür zu leiden und dafür aufzugeben, lässt uns wissen, wie wahr es wirklich ist.

Die einzige Liebe, die es wert ist, gesehen zu werden, ist die, für die es sich zu kämpfen lohnt - denn alles andere ist einfach keine Liebe.

Wenn Sie nicht bereit sind, dafür zu kämpfen, wollen Sie es eindeutig nicht genug.

Es spielt keine Rolle, ob wir über Lebensziele oder Liebende sprechen, ob Sie nicht bereit sind, für sie zu kämpfen, ob Sie nicht bereit sind, sich die Hände schmutzig zu machen, sich aus dem Weg zu räumen und sich anzustrengen Halte sie fest, dann willst du sie einfach nicht genug.

Und unabhängig davon, ob es sich um ein Ziel handelt oder nicht, wenn Sie es nicht genug wollen, haben Sie es nicht verdient.

Die Menschen haben viele Wünsche und Bedürfnisse. Wir wollen oft mehr als gut für uns ist - und das ändert sich nicht, wenn es um Aufmerksamkeit oder Liebe geht.

Wir sind eine Art sozialer Trottel. Wir wollen geliebt werden. Wir wollen versorgt werden. Wir möchten das Gefühl haben, unser Zuhause gefunden zu haben.

Das ist großartig, außer dass all die Dinge, die wir wollen, kaum mehr bewirken, als uns eine breitere Komfortzone zu schaffen.

Niemand, und ich meine niemand, lebt ein glückliches Leben ganz in seiner Komfortzone. Wenn Sie jemanden finden, für den es sich zu kämpfen lohnt, verlassen Sie diese Zone und gelangen in ein ereignisreicheres Leben.

Die Frage ist, ob Sie diese Person genug lieben, um aus Ihrer Komfortzone in den Ring zu treten und für sie zu kämpfen?

Wenn Sie nie das Gefühl haben, dafür kämpfen zu müssen, wird es Ihnen wahrscheinlich langweilig.

Einer der Hauptgründe, warum eine Liebe, für die es sich zu kämpfen lohnt, die einzige Liebe ist, die es wert ist, sie zu haben, ist die einzige Art von Beziehung, die unsere Aufmerksamkeit lange genug auf sich zieht.

Ich weiß, das klingt vielleicht etwas anstrengend, aber leider ist es wahr.

Menschen langweilen sich mit Dingen und Personen, die keine regelmäßige Aufmerksamkeit benötigen.

Natürlich ermüden uns zu viel Aufmerksamkeit oder zu viel Kampf und geben uns das Gefühl, dass die Beziehung zu viel Arbeit ist, aber eine Beziehung, die keine Energie benötigt, ist eine tote Beziehung.

Es geht nicht nur darum, eine Liebe zu finden, für die es sich zu kämpfen lohnt. Es geht darum, eine Liebe zu finden, für die wir kämpfen müssen.

Hier ist der Teil, den die meisten Menschen völlig übersehen: Für jede einzelne Liebesbeziehung muss unbedingt gekämpft werden. Es liegt in der Natur der Beziehungen.

Zumindest alle Beziehungen erfordern Arbeit. Für die Liebe zu kämpfen bedeutet nicht immer, andere Freier abzuwehren oder unglaubliche Opfer im Namen der Liebe zu bringen.

Oft geht es einfach darum, diese zusätzlichen Anstrengungen Woche für Woche für den Rest Ihres gemeinsamen Lebens zu unternehmen.

Es ist keine glorreiche Schlacht, aber es ist eine, die ein Leben lang ausgetragen wurde. Und was Kriege angeht, ist ein Leben eine lange Zeit.

Im Leben sind uns nur die Dinge wichtig, von denen wir glauben, dass sie es wert sind, dafür zu kämpfen.

Haben Sie Probleme, sich selbst zu verstehen? Dein Leben? Sind Sie sich nicht sicher, was Sie tun sollen, wohin Sie gehen sollen, wer Sie sein sollen? Du bist nicht allein.

Viele Menschen auf dieser Welt scheinen verloren oder verwirrt über ihren Lebenszweck zu sein - das ist natürlich.

Besonders für diejenigen, die ein komfortables Leben führen, in dem das Überleben nicht ganz oben auf der Prioritätenliste steht und sich bereits als selbstverständlich fühlt.

Wenn das Leben von Anfang an gut für uns ist, kann es schwierig sein, unseren Platz darin zu finden. Es ist nicht unsere Schuld. So wurden Menschen gestaltet.

Wir sind Überlebenskünstler, die so intelligent sind, dass viele von uns nicht länger die Möglichkeit fürchten, unsere grundlegendsten Bedürfnisse nicht zu erfüllen.

Das Problem dabei ist, dass wir nie um irgendetwas kämpfen müssen, wir verstehen nie, wofür es sich zu kämpfen lohnt.

Dies ist oft der Grund, warum der Verlust, der Verlust von etwas oder jemandem oder die Bekämpfung dieses Verlusts uns zeigt, was dieses Ding oder diese Person für uns bedeutet.

Kämpfe mögen animalischer Natur sein, aber wir sind doch Tiere.

Wenn Sie nicht bereit sind, dafür zu kämpfen, tut es mir leid ... aber diese Person hat es besser verdient.

Jeder Mann, jede Frau und dazwischen verdient jemanden, der sie so sehr liebt, dass er oder sie bereit wäre, für sie zu kämpfen.

Wenn Sie wirklich darüber nachdenken, ist es genau der Grund, warum sich Menschen von Anfang an zusammengetan haben, jemanden zu haben, der bereit ist, für Sie zu kämpfen, Sie zu beschützen und gegebenenfalls sogar Ihre Schlachten zu führen.

Wir scheinen dies in uns verwurzelt zu haben und brauchen buchstäblich einen Partner, von dem wir zumindest glauben, dass er für uns kämpfen würde, wenn es darauf ankommt.

Nicht unbedingt mit Fäusten für uns kämpfen, sondern mit den Entscheidungen, die sie treffen, wie sie unser Leben planen, wie sie vergeben und alles tun, um die Beziehung zusammenzuhalten.

Alles andere fühlt sich wie Verlassenheit an. Wenn das Wasser springt, wenn das Wasser rau wird, ertrinkt die gesamte Beziehung. Niemand verdient es, verlassen zu werden, besonders nicht in einer Zeit der Not.

Wenn Sie nicht bereit sind, für die Liebe zu kämpfen, die Sie beide teilen, dann hat sie es besser verdient. Er hat es besser verdient.

Du hast es verdient, besser zu sein.

Folgen Sie Paul Hudson auf Twitter und Facebook, um mehr über seine Gedanken und Gedanken zu erfahren.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Ihr Leitfaden für perfekte Beziehungen und wahre Liebe
Ein Beziehungsleitfaden für Frauen und Männer, um die Romantik zum Besseren zu verändern. Unsere Vision ist es, das Selbstwertgefühl zu stärken