10 verrückte Dinge, die passieren, wenn Sie sich verlieben

  • Steven Carpenter
  • 0
  • 1113
  • 295

Wir singen darüber, schreiben darüber und schauen Filme darüber, aber wenn man darüber nachdenkt, ist es verrückt und vielleicht sogar komisch, sich zu verlieben.

Dadurch fühlen und tun wir Dinge, die wir unter anderen Umständen normalerweise nicht tun würden.

Erstens beeinflusst es physisch unsere Hormone und unser Gehirn. In der Tat haben Wissenschaftler gezeigt, dass Liebe das Gehirn auf ähnliche Weise beeinflusst wie Kokainsucht. Nicht nur das, es betrifft uns auch psychisch und verhaltensmäßig.

Hier sind 10 verrückte, seltsame Symptome, die beim Verlieben auftreten können:

1. Ihre Hormone werden wild.

Wenn Sie sich verlieben, Ihre Wangen rot werden, Ihr Herz schneller schlägt, Ihre Handflächen verschwitzt sind und Ihr Kopf beginnt sich zu drehen. Dies alles ist einem Ansturm von Chemikalien und Hormonen zu verdanken, die Ihr Gehirn und Ihren Körper überfluten, wenn Sie sich verlieben.

Dies führt zu einem Gefühl der Euphorie, das einem Endorphin-induzierten „Runner's High“ ähnelt.

Daran können Sie nichts ändern. Liebe macht dich körperlich verrückt.

2. Du wachst auf und gehst schlafen und denkst an jemand anderen als dich.

Von dem Moment an, in dem Sie morgens aufwachen, bis zu dem Moment, in dem Sie nachts schlafen gehen, nimmt die Person, die Sie lieben, zumindest einen Teil Ihres Geistes ein. Woher weiß Ihr Gehirn überhaupt, dass es morgens als erstes an diese Person denkt? Gibt es keine anderen wichtigeren Dinge, über die Sie sich Sorgen machen müssen??

Die Wahrheit ist, dass dieses Phänomen normalerweise unbewusst und automatisch ist, fast so, als ob Ihr Verstand darauf programmiert wäre. Selbst den ganzen Tag über bleibt diese Person im Hinterkopf.

So verrückt es auch sein mag, es ist schön, ab und zu an jemanden neben dir zu denken.

3. Sie lächeln, wenn Sie alleine sind.

Wir haben sie alle gesehen: die Lächeln-Texter. Smile SMS ist das perfekte Beispiel dafür, was passiert, wenn Sie sich verlieben. Du erlebst seltsame, schwindelerregende Glücksgefühle, selbst wenn du nicht physisch mit dieser besonderen Person zusammen bist.

Sie können lächeln, wenn er oder sie Ihnen eine SMS sendet, wenn Sie ein bestimmtes Lied hören, ein Bild auf Facebook sehen oder wenn Sie nur an diese Person denken.

Im Allgemeinen werden Sie durch solche kleinen Dinge mehr als sonst zum Lächeln gebracht, weil Sie einfach so glücklich verliebt sind (und weil all diese Glückshormone durch Ihren Blutkreislauf fließen)..

Die Leute sehen dich vielleicht lustig an und fragen sich, warum du so glücklich bist, aber es macht dir nichts aus.

4. Sie werden ein wenig besessen.

Ich frage mich, was sie gerade macht. Ich frage mich, ob sie das Spiel sieht. Sie liebt Fußball, was für ein Mädchen cool ist. Aber ich vergesse, was ihre Lieblingsmannschaft ist ... Ich muss noch einmal fragen. Oder vielleicht sollte ich jetzt fragen. Ich werde es erwähnen, wenn sie mir später eine SMS schreibt. Oh, sieh mal, eine Tüte Chips. Sie liebt Chips. Aber nur die Art von BBQ.

Verliebte Menschen lieben es, aneinander zu denken. Sie schaffen es irgendwie, selbst die kleinsten Dinge mit der Person in Verbindung zu bringen, die sie lieben. Wenn dein Leben das Universum ist, dann stehen die Chancen gut, deine Liebe ist die Sonne, und alles dreht sich darum.

5. Du machst peinliche Dinge.

Hast du jemals diese saftigen Geschichten von Jungen in alten Zeiten gehört, die Steine ​​gegen das Fenster eines Mädchens geworfen und ihre Lieder auf ihrer Gitarre gespielt haben? Das war damals, aber heute gibt es überall auf YouTube Videos von Männern, die ihren Verlobten Vorschläge mit aufwändigen Flashmobs machen, die vor Hunderten von Menschen stattfinden.

Liebe wird dich dazu bringen, peinliche Dinge zu tun, denn wenn du dich in jemanden verliebst, wirst du fast alles tun, um ihn oder sie glücklich zu machen, egal was andere Leute denken.

6. Sie tun Dinge außerhalb Ihrer Komfortzone.

In diesem Sinne werden Sie durch das Verlieben Dinge tun, an die Sie noch nie gedacht haben. Jungs, das kann bedeuten, dass du einen Yoga-Kurs machst oder mit deiner Freundin eine Pediküre machst (sie fühlen sich wirklich gut, es ist okay, das zuzugeben)..

Mädchen, das kann bedeuten, dass sie zwei Stunden lang "SportsCenter" schauen oder ein paar Spiele der FIFA spielen. Wenn Sie diese Dinge tun, können Sie sich natürlich neuen Aktivitäten öffnen, die Ihnen vielleicht Spaß machen. Es ist auch eine großartige Erfahrung, sie mit dem zu machen, den du liebst.

7. Sie kümmern sich plötzlich mehr um Ihr Aussehen.

Früher sind Sie vielleicht aus dem Bett gerollt und haben sich sportliche Shorts und ein T-Shirt angezogen, aber jetzt haben Sie einen Grund, zu versuchen, gut auszusehen.

Sie können Ihre Haare häufiger kämmen, überprüfen, ob Sie das Deodorant nicht vergessen haben, sich gründlicher rasieren und ins Fitnessstudio gehen, anstatt nach der Arbeit auf Ihrer Couch einzuschlafen.

8. Du singst.

Wenn Sie sich verlieben, fühlen Sie sich so glücklich und sorglos, dass Sie es nicht immer in sich behalten können. Egal, ob Sie wie William Hung oder Ariana Grande klingen, manchmal müssen Sie nur lautstark singen, um alles rauszulassen.

9. Du gehst aus dem Weg.

Möglicherweise fahren Sie aus dem Weg, um das Lieblingsessen Ihrer Liebe abzuholen, oder rufen krank an, um zu arbeiten, nur um mit ihm oder ihr abzuhängen.

Der verrückte Teil ist, dass Sie, obwohl diese Dinge Sie möglicherweise stören, glücklich und aufgeregt sind, sie zu tun. Sie haben tatsächlich Freude daran, diese zusätzliche Anstrengung zu unternehmen, um Ihrem SO zu gefallen und ihm oder ihr zu zeigen, wie sehr Sie sich interessieren.

10. Du wirst blind.

Wie das alte Sprichwort sagt, ist Liebe blind. Wenn Sie sich verlieben, ist alles, was Ihre Liebe tut und sagt, interessant und erstaunlich. Jedes Wort, das aus seinem Mund kommt, und jede Bewegung, die er oder sie macht, ist magisch.

Liebe macht dich blind für Fehler und Misserfolge, und selbst wenn du sie bemerkst, vergibst du schnell, weil deine Liebe nichts falsch machen kann. Wie sich herausstellt, könnte Ke $ ha in dieser Sache Recht haben: Liebe ist eine Droge.

Es macht uns verrückt, aber es macht uns auch glücklich. Liebe ist aufregend; es macht süchtig, es ist verwirrend und es ist komisch.

Also, Prost auf die Liebe: sowohl unser schlimmster Albtraum als auch unser bester Freund.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Ihr Leitfaden für perfekte Beziehungen und wahre Liebe
Ein Beziehungsleitfaden für Frauen und Männer, um die Romantik zum Besseren zu verändern. Unsere Vision ist es, das Selbstwertgefühl zu stärken